?

Praxisbericht Fassadensanierung am Grand Hotel National Luzern (CH)

Mehr erfahren

Key Facts: Fassadensanierung

Ort
Luzern (CH)
Fertigstellung
2009
Area
ca. 100 Balkone
Ausführung
Mathis Flachdach AG, Kägiswil, Kanton Obwalden

Fassadensanierung am Grand Hotel National Luzern (CH)

Vor mehr als 140 Jahren von César Ritz und Auguste Escoffier gegründet, thront das Grand Hotel National bis heute an der Uferpromenade im Herzen Luzerns, mit Blick auf Rigi, Stanserhorn und Pilatus. Trotz einiger baulicher Veränderungen sind zentrale Gebäudeteile, wie die Eingangshalle, der Speisesaal, das Treppenhaus sowie die Fassade im ursprünglichen Stil der französischen
Renaissance erhalten. Doch im Laufe der Jahrzehnte entstanden an der Fin-de-Siècle-Fassade zahlreiche, wasserbedingte Schäden. Wasserablaufspuren, Risse und Moose beeinträchtigten die Optik des historischen Gebäudes. Die zahlreichen Verschnörkelungen sowie die detailreichen Verzierungen der Balkone und Terrassen machten die Massnahme zu einer besonderen Herausforderung. Insbesondere durch die Vorgaben des Denkmalschutzes, verlangt die Fassadensanierung höchste handwerkliche Kompetenz. Darum führen erfahrene Steinmetze die Restauration des sensiblen Mauerwerks durch. Zur Sanierung der Balkone setzt die Mathis Flachdach AG das Abdichtungssystem Triflex BTS-P sowie das Beschichtungssystem Triflex BFS ein.

Anforderungen an die Sanierung

  • Schnelle Verarbeitung
  • Hohe mechanische Belastbarkeit
  • Abdichtung zahlreicher Verzierungen und Verschnörkelungen
  • Erhalt des historischen Charakters
  • Funktionssicherheit auch bei dynamischen Belastungen wie Bauwerksbewegungen, Vibrationen sowie Kontraktionsspannungen durch Temperaturwechselbeanspruchungen.

Sanierungsschritte im Überblick

  1. Untergrundvorbereitung: lose Teile wurden entfernt
  2. Grundierung mit Triflex Cryl Primer 276
  3. Vliesarmierte Detailabdichtung mit Triflex ProDetail
  4. Flächenabdichtung mit Triflex ProTerra und Triflex ProFloor mit Triflex Spezialvlies
  5. Versiegelung mit Triflex Cryl Finish 205 mit Triflex Micro Chips Einstreuung

DIE SANIERUNG DER BALKONE ERFOLGT SEHR ZÜGIG. DIE KLEINEREN BALKONE SIND INNERHALB EINES TAGES FERTIG, FÜR DIE GRÖSSEREN BENÖTIGEN WIR MAXIMAL FÜNF ARBEITSTAGE. DIE REINE ABDICHTUNGSMASSNAHME WIRD GRUNDSÄTZLICH INNERHALB EINES TAGES DURCHGEFÜHRT.

Gehrig, Mathis Flachdach AG

Weitere Referenzen

Thumbnail
Schloss Augustusburg Brühl
Thumbnail
Balkone Mehrfamilienhaus Höltyplatz Garbsen
Thumbnail
Laubengänge Mehrfamilienhaus Lavaterhof Hannover
Thumbnail
Hochhaus am Ringofen Ratingen
Thumbnail
Uferterrasse, Treppen und Podeste Berliner Dom, Berlin
Thumbnail
Kindertagesstätte Waldemar Berlin
Thumbnail
Balkonsanierung Gustav-Mahler-Weg 1–9 Baldham
Thumbnail
Balkone Mehrfamilienhaus Kranichdamm 35-41 Salzgitter
Thumbnail
Mehrfamilienhaus Pillauer Weg Kaarst