?

Lösungen für Industriedächer

Die Herausforderungen von Industriedächern:

Sichere Abdichtung auf unterschiedlichen Materialuntergründen und Einbindung von komplizierten Details.

Der Anspruch von Triflex:

Lösungen für eine dauerhaft sichere Dachabdichtung mit verlängerten Sanierungsintervallen. Lösungen für langfristige Wirtschaftlichkeit und minimierten Folgekosten. Lösungen für einfache, detailreiche und komplizierte Dachkonstruktionen mit guten Anschlussmöglichkeiten. Gemeinsam gelöst.

Download

Lösungen für Industriedächer

Vorteile von Triflex Flüssigkunststoffabdichtungen für Industriedächer:

  • Haftung auf über 1.400 geprüften Untergründen: Triflex Produkte sind flexibel einsetzbar.
  • Einbindung von filigranen Anschlüssen, kniffligen Details und schmalen Fugen: Der Flüssigkunststoff legt sich wie eine Haut um alle komplizierten Dachkonstruktionen.
  • Regenfest schon nach 30 Minuten, ausgehärtet nach 45 Minuten: Schnelle Projektrealisierung, schnelle Freigabe, kurze Sperrzeiten.
  • Witterungs- und UV-beständig, hydrolysebeständig: Dauerhaft funktionsfähige Lösungen.
  • Ganzjährig verarbeitbar bis -5 °C: Projektrealisierung auch in der kalten Jahreszeit.
  • Zertifiziert in den höchsten Leistungskategorien: Maximale Sicherheit, praxiserprobte Lösungen.
  • Lange Haltbarkeit (erwartete Nutzdauer gemäß ETA-Zulassung mindestens 25 Jahre): Hohe Wirtschaftlichkeit durch verlängerte Sanierungsintervalle.
Industriehalle mit Sheddach, Essen

PU-gedämmtes Sheddach

  • Projekt: Industriehalle mit Sheddach, Essen
  • Lösung: Triflex ProDetail
  • Bauherr: Sparkasse Essen
  • Ausführung: Homeier Bedachungen GmbH, Essen
  • Fläche: 4.300 m²
  • Untergrund: PU-Ortschaum
  • Fertigstellung: 2008
Logistikhalle, Teresin (Polen)

Metalldach mit Regenwasserrinne

  • Projekt: Logistikhalle, Teresin (Polen)
  • Lösung: Triflex ProDetail
  • Bauherr: Pro Logis
  • Ausführung: PHU Dekpo
  • Fläche: 526 m Regenwasserrinne inkl. 1.780 Stehfalze
  • Untergrund: Metalldach mit Bitumenbahnen
  • Fertigstellung: 2010
     
Maschinenhaus Vattenfall, Berlin-Charlottenburg

Gewölbtes Dach mit Hohlziegeldeckenkonstruktion

  • Projekt: Maschinenhaus Vattenfall, Berlin-Charlottenburg
  • Lösung: Triflex ProTect (Fläche), Triflex ProDetail (Anschlüsse)
  • Bauherr: Vattenfall Europe Berlin AG & Co. KG
  • Ausführung: Palluth Dachbau GmbH, Berlin
  • Fläche: 3.300 m² und 1.500 lfm Anschlüsse
  • Untergrund: Bituminös
  • Fertigstellung: 2007
     
Tag Aviation - Flughafen Cointrin, Genf (Schweiz)

Spezielle Abdichtung eines Metalldachs

  • Projekt: Tag Aviation, Flughafen Cointrin Genf
  • Lösung: Triflex ProDetail, Triflex ProFibre
  • Bauherr: Tag Aviation, Genf
  • Ausführung: Piovano Etanchéité Yverdon
  • Fläche: An- und Abschlüsse auf einem über 10.000 m² großen Dach
  • Untergrund: Metall
  • Fertigstellung: 2009
     
Industriehalle TIAG, Althofen (Österreich)

Metalldach mit sämtlichen Details

  • Projekt: Industriehalle TIAG, Althofen, Österreich
  • Lösung: Triflex Metal Coat/Triflex ProDetail
  • Bauherr: Treibacher Industrie AG
  • Ausführung: PCB Beschichtungstechnik, St. Veit an der Glan
  • Fläche/Anschlüsse: 1.300 m²/1.100 lfm
  • Untergrund: Trapezblech
  • Fertigstellung: 2014
     

Referenzübersicht für Industriedächer

Sheddächer einer Industriehalle Braunschweig
Metalldach einer Produktionshalle der TIAG Althofen (AT)
Filter Fabrik WIX-FILTRON Gostyń, Wielkopolska (PL)