?

Triflex DeckCoat

Mehr erfahren

Zwischendeck Beschichtung mit Triflex DeckCoat

Die für Triflex DeckCoat verwendeten Harze härten in wenigen Stunden aus. Komplette Beschichtungsarbeiten sind innerhalb eines Tages abschnittsweise durchführbar. Betriebsstörungen durch Sperrzeiten lassen sich so weitestgehend gering halten. Der Nutzungsausfall durch fehlende Einstellflächen und Zufahrtsmöglichkeiten wird minimiert.
 

     Ihre Vorteile im Überblick

  • Sicherheit durch Rutschhemmung: Durch das Einstreuen von Quarzsand wird eine Rutschhemmung für die Sicherheit von Parkhausbesuchern und Fahrzeugen erzeugt
  • Kurze Sperrzeiten: Triflex DeckCoat benötigt kürzere Aushärtungszeiten als Systeme aus EP- oder PUR-Harzen. Parkdecks können auch abschnittsweise beschichtet werden. Das reduziert Sperrzeiten und Verkehrsbeeinträchtigungen
  • Zertifizierte Sicherheit: Der Systemaufbau erfüllt die Anforderungen der Klasse OS 8 gemäß DIN V 18026 und der DAfStb-Richtlinie „Schutz und Instandhaltung von Betonbauteilen“ (DAfStb Rili SIB 2001, Beiblatt 2005), Brandverhalten Cfl-s1 gemäß DIN EN 13501-1
  • Farben: Triflex DeckCoat lässt sich farbig gestalten. Damit kann die Orientierung für Parkhausnutzer erleichtert und die Verkehrssicherheit verbessert werden

Download

Segmentbroschüre Parkdeck

Farbtöne

Warum nur sanieren, wenn Sie gleichzeitig auch gestalten können? Flüssigkunststoffsysteme von Triflex werden in unterschiedlichsten Farben hergestellt. Eine differenzierte Farbgestaltung je Ebene erleichtert die Orientierung im Parkhaus und erhöht das Sicherheitsgefühl der Besucher. Farbig abgesetzte virtuelle Fußwege und besonders markierte Parkbuchten helfen Unfälle zu vermeiden.

Triflex Cryl Finish 209 Farbtöne

Technische Informationen

Triflex DeckCoat

Mit Triflex DeckCoat wählt der Parkhausbetreiber eine schnelle und effiziente Lösung. Das dünnschichtige System erhöht die Rutschsicherheit und sorgt gleichzeitig für eine verbesserte Reinigungsfähigkeit.
Technische Details aufrufen