?

Preco Line 300

Preco Line 300 wird als dünnschichtige, gespritzte Fahrbahnmarkierung Typ I auf Straßen, Parkdecks und in Hallen sowie auf Asphalt- und Betondecken eingesetzt.

Preco Line 300

Die Markierungsfarbe Preco Line 300 eignet sich neben der Markierung von Straßen auch für die Markierung in Hallen oder auf Stellplätzen. In Hallen wird Preco Line 300 auf Laufwegen eingesetzt. Dort treten lediglich geringe mechanische Belastungen auf. Für diesen Anwendungsbereich ist die wirtschaftliche Preco Line 300 sehr gut geeignet. Die dünnschichtige Markierung wird auf Asphalt- und Betondecken verwendet. Sonderfarbtöne sind auf Anfrage erhältlich.
 

Download

Preco Line 300 Produktinformation
Triflex Markierungswerkstoffe Produktinfo-Heft
  • Alkalibeständig
  • Vollflächige Haftung
  • Witterungsbeständigkeit
  • Physikalisch trocknend
  • Lösemittelarm
Preco Line 300

Systemaufbau

  1. Preco Line 300 – durchgehende Strichmarkierung in Schichtdicken von 0,3 bis 0,6 mm
  2. Nachstreumittelgemisch – Gemäß dem jeweiligen BASt-Prüfzeugnis
  3. Preco Line Verdünnung – zur Viskositätsregulierung

Materialverbrauch

Preco Line 300, Dichte ca. 1,45 g/cm³.

Verbrauch ca. 0,44 kg/m² bei einer Schichtdicke von 0,3 mm.

Verbrauch ca. 0,58 kg/m² bei einer Schichtdicke von 0,4 mm.

Bezogen auf 1 km durchgezogene Strichlänge.

Trockenschichtdicke:

Nassfilmdicke 300 μm 400 μm 600 μm
Trockenschichtdicke 180 μm 240 μm 360 μm

Berechnungsformel: Strichbreite (m) x Strichlänge (m) x Verbrauch (kg/m²) = Flächenverbrauch (kg)

Unsere aktuellen Prüfzeugnisse stehen Ihnen selbstverständlich zum Download bereit. 

BASt Prüfzeugnisse
Farbtöne Preco Cryl Kaltplastik 2K

Farbtöne

  • 1023 Verkehrsgelb
  • 3009 Oxidrot
  • 3013 Tomatenrot
  • 3020 Verkehrsrot
  • 5017 Verkehrsblau
  • 6024 Verkehrsgrün
  • 7043 Verkehrsgrau B
  • 9005 Schwarz
  • 9010 Weiß

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Systemlösungen haben.