?

Preco Line EP 2K

Preco Line EP 2K wird als mechanisch belastbare Markierungsfarbe für den Innen- und Außenbereich zur Markierung von u.a. Park- und Stellflächen eingesetzt.

Preco Line EP 2K

Preco Line EP 2K ist eine lösemittelarme 2K High-Solid Markierungsfarbe auf Epoxidharzbasis. Neben der Anwendung im Außenbereich eignet sich die Markierungsfarbe aufgrund des hochwertigen Bindemittels zusätzlich für die Applikation im Innenbereich. Die große Farbauswahl und die hohe Farbintensität ermöglichen eine eindeutige und dauerhafte Kennzeichnung von Verkehrswegen, Park- und Stellflächen sowie Gefahrenzonen im Innen- und Außenbereich. Die High-Solid Farbe gewährleistet eine lange Nutzungsdauer bei mittlerer mechanischer Belastung wie z.B. durch Gabelstaplerverkehr. Gleichzeitig resultiert die schnelle Aushärtung des Materials in geringen Sperrzeiten in einem 3-Schicht-Betrieb, sodass die Produktionsabläufe kaum beeinträchtigt werden. Preco Line EP 2K ist sowohl für bituminöse Flächen als auch für Betonuntergründe (mit Triflex Than Grund L 1K) geeignet.

  • Vollflächige Haftung
  • Öl- und Benzinbeständigkeit
  • Aromatenfrei
  • Zähelastisch
  • Alkalibeständig
Preco Line EP 2K

Systemaufbau

  1. Triflex Than Grund L 1K – zur Absperrung des Betonuntergrundes und zur Sicherung der Untergrundhaftung
  2. Preco Line EP 2K – durchgehende Strichmarkierung in Schichtdicken von 0,3 bis 0,6 mm
  3. Triflex Than Finish 511 – zur Erhöhung der mechanischen und chemischen Beständigkeit

Materialverbrauch

Preco Line EP 2K, Dichte ca. 1,50 g/cm³.

Verbrauch ca. 0,75 kg/m² bei einer Schichtdicke von 0,5 mm.

Ermittlung der Trockenschichtdicke:

Nassfilmdicke 300 μm 400 μm 600 μm
Trockenschichtdicke 160 μm 215 μm 320 μm

Berechnungsformel: Strichbreite (m) x Strichlänge (m) x Verbrauch (kg/m²) = Flächenverbrauch (kg)

Farbtöne

  • 1023 Verkehrsgelb
  • 9010 Weiß