?

Zufahrtsrampen und Anlieferhof der VHV Gruppe Hannover

Mehr erfahren

Key Facts: Sanierung Zufahrtsrampen und Anlieferhof

Ort
Hannover
Fertigstellung
2015
Area
500 m² Anlieferhof, 300 m² Zufahrtsrampen
Ausführung
Bauschutz GmbH & Co. KG – Niederlassung Nord

Zufahrtrampen und Anlieferhof des Verwaltungsgebäudes der VHV Gruppe.

Die Zufahrtsrampen und der Anlieferhof des Verwaltungsgebäudes der VHV Gruppe in Hannover waren sanierungsbedürftig. Risse und mechanischer Verschleiß im vorhandenen Oberflächenbelag führten zu Undichtigkeit in der Tiefgarage. Damit diese zukünftig vor Feuchtigkeit geschützt ist, war für die Sanierung eine hoch widerstandsfähige befahrbare Abdichtung gefragt, die den Belastungen der ein- und ausfahrenden Fahrzeuge dauerhaft standhält. Zudem war eine Sanierung ausschließlich übers Wochenende möglich, um die
Parkmöglichkeiten der Mitarbeiter nicht zu beeinträchtigen. Im Auftrag der VHV Gruppe als Bauherr hat Dipl. Ing. Gerd Adamek von der LPI Ingenieurgesellschaft mbH nach der wirtschaftlich und technisch optimalen Lösung gesucht. Zusammen mit den Triflex-Ansprechpartnern Harm Stelling und Sebastian Lücke entschied man sich für den Einsatz des Topdeck Abdichtungssystems Triflex ProPark auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA).

Anforderungen an die Sanierung

  • Bauaufsichtlich zugelassene Produkte
  • Hohe Verschleißbeständigkeit der Nutzschicht
  • Keine Beeinträchtigung für die Nutzer
  • Schutz der vorhandenen Rampenheizung vor Feuchtigkeit
  • Dauerhaft abgedichtete Tiefgarage unter dem Anlieferhof

Sanierungsschritte im Überblick

  1. Genaue Prüfung des Untergrundes u.a. auf Hohllagen
  2. Prüfen der Materialverträglichkeit sowie der Haftungseigenschaften zum vorhandenen Beschichtungssystem (OS 8 auf Basis Epoxidharz)
  3. Kugelstrahlen und Reinigen der Details und Fläche
  4. Abdichtung aller Details mit Triflex ProDetail und Triflex Spezialvlies
  5. Abdichtung der Fläche mit Triflex ProPark
  6. Herstellen der hochabriebbeständigen Nutzschicht mit Triflex Cryl M 264

DER TRIFLEX VOR-ORT-SERVICE MIT DER BETREUUNG ALLER AM PROJEKT BETEILIGTEN PARTEIEN SOWIE
DER SCHNELLEN GEMEINSAMEN LÖSUNGSFINDUNG SPIELTEN EINE WICHTIGE ROLLE BEI DEM PROJEKT.

Dipl. Ing. Gerd Adamek, LPI Ingenieurgesellschaft mbH

Weitere Referenzen

Triflex CPS-C+
Triflex CPS-C+
Triflex DMS
Triflex DMS
Triflex ProDeck
Triflex ProDeck
Triflex AWS
Triflex AWS
Triflex ProDeck
Triflex ProDeck
Thumbnail
Triflex Parkhaussysteme
Thumbnail
Parkhaus-Neubau Brückner Group GmbH
Thumbnail
Neubau: Tiefgarage von Wohngebäudekomplex München