?

Parkhaus Rathaus Kaufbeuren

Mehr erfahren

Key Facts: Abdichtungslösung für Parkhaus

Ort
Kaufbeuren
Fertigstellung
2016
Area
3.500 m²
Ausführung
Geiger Bauwerksanierung GmbH & Co. KG, Ravensburg

Parkhaus eines Rathauses.

Die zahlreichen Fugen wiesen größtenteils Undichtigkeiten auf, in den Wintermonaten bahnte sich tausalzhaltiges Wasser seinen Weg ins Bauteilinnere. Zum Teil waren bereits massive Schäden an der Konstruktion, insbesondere der Bewehrung, entstanden.
Daher initiierte die Stadt Kaufbeuren ein öffentliches Ausschreibungsverfahren zur Instandsetzung des Parkhauses. Den Auftrag erhielt die Firma Geiger Bauwerksanierung GmbH & Co. KG, Ravensburg. Als besondere Herausforderung erwies sich das Erarbeiten einer Abdichtungslösung für die zahlreichen Bauteilfugen. Aus wirtschaftlichen Gründen kam eine Fugenabdichtung ausschließlich mit Fugenprofilen nicht infrage. In Absprache mit dem verantwortlichen Ingenieurbüro Weber, Türkheim, dem Tragwerksplaner SPS GmbH, Kaufbeuren sowie Hubert Nägele von der städtischen Abt. Hochbau entstand ein Lösungskonzept für eine dynamisch rissüberbrückende Fugenabdichtung. In Verbindung mit dem Oberflächenschutzsystem der Klassifizierung OS 10, welches mit Triflex ProPark Variante 2 umgesetzt wurde, bildet es ein in sich geschlossenes System.

Anforderungen an die Sanierung

  • Zweilagige Abdichtung über den Fugen der Fahr- und Stellflächen
  • Flächenabdichtung mit Verschleißbelag
  • Einbau von Fugenprofilen im Rampenbereich
  • Kurze Sperrzeiten
  • Optimierter Nutzungskomfort

Sanierungsschritte im Überblick

  1. Abdichtung aller Details mit Triflex ProDetail und Triflex Spezialvlies
  2. Abdichtung der Fläche mit Triflex ProPark
  3. Herstellen der hochabriebbeständigen Nutzschicht mit Triflex Cryl M 264: Fahrbahnen und Rampen in Steingrau, Parkflächen in einem dunkleren Verkehrsgrau
  4. Parkplatzmarkierungen und Pfeile auf der Ein- und Ausfahrtrampe sowie Nummerierung der Stellflächen in Weiß; verkehrsgelbe Markierungen an den Stützen, Schrammborden sowie der Schrankeninsel

DIE SONDERLÖSUNG, DIE WIR ERARBEITET UND UMGESETZT HABEN, WAR SOWOHL TECHNISCH ALS AUCH WIRTSCHAFTLICH EINE SEHR GUTE ALTERNATIVE GEGENÜBER DEM AUSSCHLIESSLICHEN EINBAU VON FUGENPROFILEN – SIE IST EBENSO VERSCHLEISSFEST UND DAUERHAFT, JEDOCH WEITAUS KOSTENSPARENDER.

Ingenieurbüro Weber, Türkheim

Weitere Referenzen

Triflex CPS-C+
Triflex CPS-C+
Triflex DMS
Triflex DMS
Triflex ProDeck
Triflex ProDeck
Triflex AWS
Triflex AWS
Triflex ProDeck
Triflex ProDeck
Thumbnail
Triflex Parkhaussysteme
Thumbnail
Parkhaus-Neubau Brückner Group GmbH
Thumbnail
Neubau: Tiefgarage von Wohngebäudekomplex München
Triflex CPS-I+
Triflex CPS-I+