?

Praxisbericht Flachdach eines technischen Großhandels Duisburg

Mehr erfahren

Key Facts: Sanierung von Industrie-Flachdach

Ort
Duisburg
Fertigstellung
2011
Area
1.300 m²
Ausführung
Bedachungen Roy Charnow, Duisburg

Flachdach eines technischen Großhandels Duisburg

Auf einer Fläche von 1.300 Quadratmetern erstreckt sich das Flachdach eines technischen Großhandels im Gewerbegebiet Duisburg Hochfeld. Starke Sonneneinstrahlung und weitere Witterungseinflüsse haben den Polyurethan (PU)-gedämmten Dachflächen stark zugesetzt. An der Oberfläche bildeten sich Blasen, die auf Dauer massive Feuchteschäden verursachten. Sowohl Lager- als auch Ausstellungsräume des Großhandels waren bereits betroffen – höchste Zeit für eine Sanierung, die langzeitsicheren Schutz bietet. Die mit der Sanierung beauftragte Firma Bedachungen Roy Charnow entschied sich für das Abdichtungssystem Triflex ProDetail. Auch für die großen Flächen des Duisburger Flachdachs mit verschiedenen Untergründen bot das System mit Triflex Flüssigkunststoff die ideale Lösung. Im Gewerbegebiet Duisburg Hochfeld, nah am Rheinufer, befindet sich die Niederlassung eines technischen Großhandels. Sehr gute Verkehrsanbindungen und zahlreiche Parkmöglichkeiten vor dem Gebäude machen die Ausstellungsräume zu einer beliebten Adresse für Industriekunden. Die Lagerräume bieten Platz für Artikel aus der ganzen Bandbreite der Haustechnik.

Anforderungen an die Sanierung

  • Dauerhaft sichere Abdichtung der Dachfläche sowie zahlreicher Details
  • Hohe thermische Belastbarkeit der Oberfläche
  • Geringes Flächengewicht des Abdichtungsmaterials
  • Applikation des Systems auf geneigten und senkrechten Flächen
  • Verarbeitung in der nasskalten Jahreszeit

Sanierungsschritte im Überblick

  1. Säubern der Fläche mit dem Triflex Reiniger
  2. Grundierung der Fläche mit Triflex Cryl Primer 222
  3. Applikation der vliesarmierten Abdichtung Triflex ProDetail auf Rinnen, Lichtkuppeln und senkrechte Flächen

WIR WAREN AUF DER SUCHE NACH EINER LÖSUNG, DIE AUF ALLEN VORHANDENEN UNTERGRÜNDEN HAFTET UND AUCH UNTER SCHWIERIGEN BEDINGUNGEN SCHNELL REAKTIV IST – OHNE DABEI DIE SENSIBLE DACHFLÄCHE ZU SEHR ZU BELASTEN. GERADE BEI DER GRÖSSE DES OBJEKTS WOLLTEN WIR AUF NUMMER SICHER GEHEN. DER GUTE AUSTAUSCH MIT DEN TRIFLEX MITARBEITERN UND DIE PRAKTISCHEN SCHULUNGSMASSNAHMEN VOR ORT HABEN UNS VON TRIFLEX PRODETAIL ALS DEM BESTMÖGLICHEN SYSTEM ÜBERZEUGT.

Leitendender Verarbeiter Roy Charnow, Bedachungen Roy Charnow, Duisburg

Weitere Referenzen

Thumbnail
Big Dutchman, Tarnowo Podgórne (PL)
Thumbnail
Historisches Kupferdach einer Staatsoper Hannover
Thumbnail
360 ° Dachrinne des Klimahauses Bremerhaven
Thumbnail
Altes Gerberhaus, Wels (AT)
Thumbnail
RWE Kraftwerk Hamm
Metalldach Industriehalle Pirmasens
Metalldach Industriehalle Pirmasens
Thumbnail
Wasserturm-Kuppeldächer GELSENWASSER AG Essen
Thumbnail
Privatbrauerei Diebels Issum
Thumbnail
Sheddächer der Werkstatthalle eines Autohauses Berlin