?

Triflex Metal Coat Technische Details

Triflex Metal Coat - Technische Details

Triflex Metal Coat: Korrosionsschutz für Metall

Die 1-komponentige, wässrige Funktionsbeschichtung dient als schützende Dachhaut. Kratzer und Dellen werden mit der auf Basis von Hochpolymeren elastischen Beschichtung ummantelt, so dass keine Risse und Abplatzungen entstehen können. Dank der guten Kantenabdeckungen sind selbst empfindliche Stellen geschützt. Zusätzliche Antikorrosionspigmente gewährleisten einen zuverlässigen Schutz gegen Rost.

In Kombination mit der vliesarmierten Flüssigabdichtung Triflex ProDetail für alle Metallüberlappungen und Details erhält man einen zuverlässigen Langzeitschutz, der sich zudem auch farblich gestalten lässt.

Systemaufbau

Systemaufbau Triflex Metal Coat
1

Grundierung

Triflex Glas Primer

Triflex Glas Primer

Triflex Glas Primer wird als Grundierung auf ungeschliffenen Glasuntergründen unter verschiedenen Triflex Systemen eingesetzt.

Verbrauch
Ca. 0,05 l/m² (50 ml) auf glatter ebener Fläche

Triflex Metal Primer

Triflex Metal Primer

Triflex Metal Primer wird als Grundierung auf unterschiedlichen Metallen und rostigen Untergründen eingesetzt.

Verbrauch
Ca. 0,08 bis 0,10 l/m²
2

Beschichtung

Triflex Metal Coat

Triflex Metal Coat

Triflex Metal Coat wird als Oberflächenbeschichtung auf Metalldach-Konstruktionen eingesetzt. Es dient als Korrosionsschutz und zur Verlängerung der Lebensdauer.

Verbrauch
Gesamtverbrauch: ca. 600 bis 800 g/m²
3

Sonstige/ optionale Systemkomponenten

Triflex ProDetail

Triflex ProDetail

Triflex ProDetail wird für Detailanschlüsse auf Flachdächern, Balkonen, Terrassen und Laubengängen sowie Parkdecks eingesetzt.

Verbrauch
Mind. 3,00 kg/m² auf glatter ebener Fläche

Triflex Spezialvlies

Triflex Spezialvlies

Triflex Spezialvlies wird zur Armierung und Schichtdickenkontrolle bei Triflex PMMA- und PUR-Systemen eingesetzt.

Verbrauch
/

Triflex ProFibre

Triflex ProFibre

Triflex ProFibre wird für Detailanschlussbereiche eingesetzt, die aufgrund von baulichen Gegebenheiten nur schwer zugänglich sind und den Einsatz eines vliesarmierten Abdichtungssystems nicht ermöglichen.

Verbrauch
Mind. 3,00 kg/m² auf glatter ebener Fläche

Triflex Reiniger

Triflex Reiniger

Triflex Reiniger wird bei allen Triflex PMMA-, EP-, PUR- und PUA-Produkten eingesetzt. Er dient bei Überarbeitungen und Arbeitsunterbrechungen zur Vorbehandlung von Untergründen sowie zur Entfettung von Metallen. Außerdem können verschmutzte Arbeitsgeräte mit Triflex Reiniger gereinigt werden.

Verbrauch
Je nach Verschmutzungsgrad sowie Untergrund (mind. 0,20 l/m²)

PE-Rundschnur

Detailinformationen sind den Planungsunterlagen zu entnehmen.

Triflex Steinklebeband

Triflex Steinklebeband

Detailinformationen sind den Planungsunterlagen zu entnehmen.

Leistungsverzeichnisse & CAD-Details

Selbstverständlich können Sie unsere Ausschreibungstexte in verschieden Formaten herunterladen. In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen die Texte als GAEB Datenaustausch sowie als Textdatei zur Verfügung.

Zum Download

Verarbeitungsanleitung

Verarbeitung Triflex Metal Coat
Stark korrodierte Metalluntergründe und nicht tragfähige Altbeschichtungen sind zu entfernen.
1/7
Verarbeitung Triflex Metal Coat
Fett- und ölverschmutzte Flächen im Anschlussbereich mit Triflex Reiniger entfetten.
2/7
Verarbeitung Triflex Metal Coat
Rostige Flächen mit Triflex Metal Primer grundieren.
3/7
Verarbeitung Triflex Metal Coat
Zur Erhöhung der Dehnstrecke werden Überlappungen der Metallelemente mit Triflex Steinklebeband überklebt.
4/7
Verarbeitung Triflex Metal Coat
Alle Details und Fugen werden mit Triflex ProDetail vliesarmiert abgedichtet.
5/7
Verarbeitung Triflex Metal Coat
Triflex Metal Coat wird im Roll- oder Airless-Spray-Verfahren in zwei Schichten vollflächig aufgetragen.
6/7
Verarbeitung Triflex Metal Coat
Als Ergebnis erhält man eine elastische Funktionsbeschichtung gegen Rost und Abplatzungen.
7/7

Höchst sicher. Höchst regelkonform.

Mit Triflex Produkten sind Sie in allen Einsatzbereichen auf der sicheren Seite. Ständige interne und externe
Qualitätskontrollen in der Produktion und umfassende Praxistests vor der Markteinführung sind für uns selbstverständlich.

Prüfungen und Zertifikate
Thumbnail
Big Dutchman, Tarnowo Podgórne (PL)
Thumbnail
Historisches Kupferdach einer Staatsoper Hannover
Thumbnail
360 ° Dachrinne des Klimahauses Bremerhaven
Thumbnail
Altes Gerberhaus, Wels (AT)
Thumbnail
RWE Kraftwerk Hamm
Thumbnail
Flachdach eines technischen Großhandels Duisburg
Metalldach Industriehalle Pirmasens
Metalldach Industriehalle Pirmasens
Thumbnail
Wasserturm-Kuppeldächer GELSENWASSER AG Essen
Thumbnail
Privatbrauerei Diebels Issum

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Systemlösungen haben.