?

Ihre Fragen, unsere Antworten

Unsere FAQ-Themen auf einen Blick: Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Nachhaltigkeit I Umweltschutz

Der Schutz der Umwelt, der schonende Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen und die Schaffung langlebiger Lösungen, das sind die Maßstäbe unseres täglichen Handels von der ersten Produktidee bis zur Entsorgung. Umweltschonendes Verhalten ist für uns selbstverständlich. Seit Jahrzehnten investieren wir in die Umwelttechnik und reduzieren so den Ressourcenverbrauch und die Emissionen.

Wir unterstützen die Initiative «Responsible Care» für verantwortliches Handeln und eine sichere Zukunft. Wir sind nach der Qualitäts­ und Umweltnorm EN ISO 9001:2000 zertifiziert!

Darüber hinaus sind wir Mitglied im DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen). Alle Materialien und Prozesse werden hinsichtlich Gesundheits- und Umweltauswirkungen überprüft.

Gesundheit I Geruch I Arbeitsplatzgrenzwerte

Unsere Produkte sind lösemittelfrei, nichtsdestotrotz wird der Geruch unserer Produkte immer wieder kritisch hinterfragt. Während der Verarbeitung der Polymethylmethacrylatharze werden Monomere in geringer Konzentration freigesetzt, die einen unangenehmen Geruch haben, aber gesundheitlich unbedenklich sind. Nach der vollständigen Aushärtung der Harze ist eine Geruchsbelästigung nicht mehr vorhanden. Bei der Verarbeitung im gut belüfteten Außenbereich werden i.d.R. keine Arbeitsplatzgrenzwerte überschritten. Eine Verarbeitung im Innenraum ist nur nach ausreichender Planung der Belüftung und ggf. unter Verwendung von Atemschutz möglich. Bei der Verarbeitung der Flüssigkunststoffe sind die im Sicherheitsdatenblatt aufgeführten Regelungen und Grenzwerte zu beachten.

Anwendungsbereiche von Triflex Produkten

Grundsätzlich können die Triflex Produkte und Systeme im Außenbereich und im Innenraum eingesetzt werden. Um jedoch im Innenraum alle Einflussfaktoren und die spezifischen örtlichen Gegebenheiten im Einzelfall hinreichend berücksichtigen zu können, sollten Bauherren oder Verarbeiter Triflex kontaktieren, damit Triflex-Fachberater im Detail fachgerecht zu geplanten Vorhaben beraten können: info@triflex.de 

Triflex Produkte nicht über Handel beziehbar

Triflex bietet hochwertige und langlebige Systemlösungen. Um die langfristige Funktionalität der Systemaufbauten zu gewährleisten ist neben einer erstklassigen Produktqualität auch eine entsprechende Verarbeitungsqualität zu gewährleisten. Dies setzt eine fachgerechte Verarbeitung unserer Produkte voraus, die durch geschulte Fachbetriebe sichergestellt wird.

Über den Direktvertrieb ausschließlich an Triflex-Fachverarbeiter profitieren Verarbeiter und Bauherren von einer intensiven Betreuung: Triflex schult Handwerker in Praxisseminaren, berät bei der Systemauswahl und weist sie vor Ort in Tricks und Kniffe der Verarbeitung ein. Dieses engmaschige Betreuungskonzept garantiert die hohe Verarbeitungsqualität und Kundenzufriedenheit! Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein konkretes Bauvorhaben planen. 

Gern vermitteln wir Ihnen Kontakte zu Firmen in Ihrer Nähe über unsere Triflex Handwerkersuche.

Preise I hohe Verarbeitungsqualität

Wir werden oft gefragt, was der Quadratmeter Triflex kostet. Da jedes Bauvorhaben und die jeweiligen Projekt-Voraussetzungen unterschiedlich sind, lässt sich die einfache Frage nicht einfach beantworten…

Triflex Systemlösungen erfüllen höchste Ansprüche an die Produkt- und Verarbeitungsqualität. Wer sich für Triflex Systemlösungen entscheidet, profitiert von dauerhaft dichten und optisch anspruchsvoll gestalteten Abdichtungs- und Beschichtungslösungen auf Balkonen, Terrassen und Dächern sowie in Tiefgaragen und Parkhäusern. Triflex Markierungsstoffe sorgen dauerhaft für Sicherheit auf Straßen, in Tunneln und Parkeinrichtungen.
Damit Bauherren und Auftraggeber sich auf höchste Qualitätsstandards verlassen können, unterzieht Triflex seine Produkte regelmäßig unabhängigen Prüfungen und lässt sich so die hohe Qualität zertifizieren. Um die fachgerechte Ausführung auf der Baustelle zu gewährleisten, arbeitet Triflex ausschließlich mit Fachbetrieben zusammen, die regelmäßig in der Verarbeitung der Triflex Produkte geschult werden. Auf diese Weise kann die einwandfreie Abwicklung von Bauvorhaben für Planer und Bauherren sichergestellt werden.

Billige Lösungen I Vergleichbarkeit von Angeboten

Suchen Sie dauerhafte Problemlösungen? Sicherlich kann man mit einfachen und billigen Lösungen zum kurzfristigen Erfolg kommen. Oftmals ist eine derartige Herangehensweise jedoch nicht von langer Dauer geprägt. Mit Triflex Premium-Produkten und unseren qualifizierten Fachverarbeitern setzen Sie auf Nachhaltigkeit und dauerhafte Problemlösungen! Dies haben wir in über 30 Jahren weltweit auf tausenden von Baustellen bewiesen.

Entsorgung via Interseroh

Muss ich über Interseroh entsorgen?

Nein. Triflex erfüllt mit der Partnerschaft mit Interseroh die gesetzliche Pflicht die Verpackungen zurückzunehmen und setzt dabei auf einen etablierten und erfahrenen Partner.
Dieses Angebot ist nicht zwingend, die Entsorgung kann auch über andere Anbieter erfolgen, die die Anforderungen erfüllen.

Wie finde ich meinen lokalen Entsorger vor Ort?

Wird das Auftragsformular zur Abholung an Interseroh gesendet, ist in der Rückmeldung der Kontakt zum lokalen Entsorger enthalten. 

Außerdem sind die meisten lokalen Entsorger bei Interseroh unter Vertrag. Eine kurze entsprechende Nachfrage beim aktuellen Partner vor Ort verschafft Klarheit. In den meisten Fällen kann mit dem derzeitigen lokalen Entsorger weitergearbeitet werden.

Woher bekomme ich die Mulde um sie bei mir vor Ort aufstellen zu lassen?

Der lokale Entsorger vor Ort stellt die Mulden auf.

Welche Verpackungen werden zurückgenommen?

Es werden alle Verpackungen der Firma Triflex zurückgenommen – Blechgebinde, Kunststoffverpackungen, Pappverpackungen, etc.

Die Fraktionen (Papier/Pappe, Kunststoff, Metall ) sind dabei getrent zu halten.

Die IBCs werden weiterhin über das Schütz Ticket entsorgt.

Was ist die Mindestmenge für die lose Abholung?

Interseroh veranlasst die Abholung der Verpackungen beim Kunden. Die Sammlung zur Abholung erfolgt in Big Bags oder Mulden. 

Für die Blechgebinde kann nach Rücksprache mit Interseroh eine sogenannte lose Abholung veranlasst werden. Dafür sind mindestens 10 Blechgebinde zu sammeln. 

Die Größe der Belchgebinde ist dabei uninteressant – es müssen 10 Gebinde aus dem gleichen Material sein. Unsere Gebinde sind aus Weißblech.
 

Wenn die hier aufgeführten Informationen Ihre Fragen noch nicht beantwortet – Sprechen Sie uns bitte an. 

Sie haben weitere Fragen?

Sollten Sie noch keine passende Antwort zu Ihrem Anliegen erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.