?

Top Leistung. Ohne Warmmachen.

Mehr erfahren

Triflex Bridge Deck Primer

Triflex Bridge Deck Primer

Triflex Bridge Deck Primer wird auf Brückenfahrbahntafeln aus Beton nach ZTV-ING, Teil 7, Abschnitt 1 als Grundierung und Versiegelung auf PMMA-Harzbasis als grundgeprüfte, schnellreagierende Alternative zu den herkömmlichen Epoxy-Harzen eingesetzt.

  Vorteile im Überblick:

  • Grundprüfung nach TL/TP BEL-EP (1999) Prüfbericht-Nr. 190E-00031OR01-PB01 des KIWA Polymer-Instituts
  • Geprüfte Bahn Börner OK 50 PB02A
  • Geprüfte Bahn Vedapont® BE PB02B
  • Schnell reaktiv auch bei Temperaturen bis 0° C
  • Anwendung bei hoher rel. Luftfeuchte
  • Hitzebeständig bei Bahnenverlegung mit offener Flamme
  • Bereits nach 50 Min. mit Bitumen-Schweißbahn belegbar
  • Wirtschaftlich gerade für kleinere und mittlere Baumaßnahmen

Vergleich EP-Harz & PMMA

Vergleich EP-Harz & PMMA
Sanierungsbeispiel Triflex Bridge Deck Primer

Triflex Bridge Deck SC

Triflex Bridge Deck SC wird als systemgeprüfte Kratzspachtelung im Bridge Deck System nach TL/TP-BEL – EP eingesetzt. Es handelt sich um eine 2-komponentige unpigmentierte, vorkonfektionierte Kratzspachtelung auf
Basis von Polymethacrylatharz (PMMA) und kann bis zu einer Rautiefe von 5 mm verwendet werden.

Vorteile im Überblick

  • Schnell reaktiv
  • Lösemittel frei
  • Schnell belastbar
  • (Witterungsbeständig)
  • Voreingestelltes MV 1:4
  • Teilmengenentnahme möglich
  • Anwendung bei hoher rel. Luftfeuchte
  • Kompatibel mit gängigen Bitumen-schweißbahnen
  • Hitzebeständig bei Bahnenverlegung mit offener Flamme
  • Bereits nach 80 Min. mit Bitumen-Schweißbahn belegbar
  • Grundprüfung nach TL/TP BEL-EP (1999)
  • Prüfbericht-Nr. 18/14066/01 des KIWA Polymer-Instituts

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Systemlösungen haben.