?

H.-Klaus Bernard (63), Dipl.-Ing. Architekt, Geschäftsführer, Jost Rintelen Planer GmbH, Hamburg

„Ich nutze Triflex, weil die Systeme einfach länger halten"

Triflex Detailvielfalt - Interview mit H.-Klaus Bernard

Projekt Wohnanlage, Seevetal

Die Antwort auf die Frage, wie lange er Triflex schon kenne, kommt schnell: Seit nunmehr 40 Jahren sind das Unternehmen und der Name Triflex dem Geschäftsführer der Jost Rintelen Planer GmbH, H.-Klaus Bernard, ein Begriff. Seit mehr als fünf Jahren empfiehlt er bewusst den Einsatz der Abdichtungs- und Beschichtungssysteme. Das Hamburger Architekturbüro ist sowohl im Neubau als auch in der Sanierung tätig und übernimmt Aufgaben vom Entwurf über die Planung bis zur Bauleitung.

Volles Vertrauen

Die Triflex Systeme finden hauptsächlich in der Balkonsanierung Anwendung und werden dort vor allem aufgrund ihrer guten Eigenschaften bei der Rissüberbrückung und der Abdichtung von Details geschätzt. Dauerelastische Fugen und die Anbindung und Abdichtung von Entwässerungsrinnen sind dabei die am häufigsten vorkommenden Details. Für diese wird Triflex ProDetail eingesetzt.

H.-Klaus Bernard hat volles Vertrauen in die Qualität der Triflex Systeme: „Der Belag wird dauerhaft abgedichtet und hält aufgrund der zusätzliche Vlieseinlage einfach länger“, weiß der Dipl-Ing. Architekt.

Mehr Sicherheit, gute Optik

„Wenn ich Triflex Systeme auf dem Balkon einsetze, fühle ich mich deutlich sicherer als zum Beispiel mit einem Fliesenbelag“, sagt Geschäftsführer H.-Klaus Bernard. Dazu komme die gute Optik, denn die naht- und fugenlose Abdichtung lässt den Boden eben und gleichmäßig erscheinen. So auch bei dem aktuellen Projekt in Seevetal, knapp 25 Kilometer südlich von Hamburg: Dort werden 20 Balkone à 8 m Länge einer Wohnanlage saniert. Anfang Juni wurden die Arbeiten abgeschlossen. Bei der Abdichtung der Details wurde überwiegend Triflex BTS-P verarbeitet. Für die Veredelung der Oberflächen fiel die Wahl auf Triflex Colour Design.

Zufrieden ist H.-Klaus Bernard nicht nur mit der Qualität der Triflex Abdichtungs- und Beschichtungs-systeme, sondern auch mit der Betreuung durch den zuständigen Triflex Objektmanager, zu dem ein regelmäßiger, intensiver Kontakt besteht.

Zur Triflex Detailvielfalt