?

Unsere Schulungsangebote

Ob Details oder Flächen, auf Dächern, an Balkonen oder in Parkhäusern: Seit über 40 Jahren bietet Triflex hochwertige Lösungen mit Flüssigkunstoff, die die Bausubstanz dauerhaft und zuverlässig vor Feuchtigkeit schützen.

Doch wir wissen: Die Qualität unserer Produkte allein reicht nicht, sie müssen auch fachgerecht und sicher verarbeitet werden. Wir legen deshalb großen Wert darauf, unsere Verarbeiter regelmäßig und umfassend zu schulen und ihnen damit das notwendige Know-how zu vermitteln – individuell, aktuell und praxisnah.

Nur wer von Triflex geschult und zertifiziert ist, darf unser Material beziehen und verarbeiten. Das hat auch für Architekten und Planer einen entscheidenden Vorteil: Sie können sich bei Ausschreibungen mit Triflex Lösungen darauf verlassen, dass bei der Projektausführung nicht nur zertifizierte Produkte eingesetzt, sondern gleichzeitig auch durch einen geschulten Fachbetrieb verarbeitet werden. So profitieren am Ende alle Beteiligten von dem hohen Niveau unserer Schulungen.

Die Basis für unseren gemeinsamen Erfolg

Triflex Praxisseminare (Modul 1 / Modul 2)

Wann: Jährlich (Januar bis April)

Wo: Österreichweit – auch in Ihrer Nähe

Wer: Dachdecker, Maler, Bautenschützer, Sanierer u.a.

Was: Module für unterschiedliche Anforderungen

Wir machen Sie fit für die Praxis: In den Praxisseminaren werden Kenntnisse in der Abdichtung und Beschichtung von Details und Fläche mit Triflex Flüssigkunststoff vermittelt. Zudem liefern sie jede Menge Tipps und Tricks, die bei der täglichen Arbeit sofort problemlos angewendet und umgesetzt werden können. Je nach Zielgruppe und Anwendungsbereich stehen unterschiedliche Seminarmodule zur Verfügung.

Unter fachkundiger Anleitung durch die Triflex Anwendungstechniker führt jeder Teilnehmer an verschiedenen Modellen Abdichtungsarbeiten selbstständig durch. Am Ende des Seminars ist jeder Teilnehmer in der Lage, das am besten geeignete Triflex System auszuwählen und innerhalb kurzer Zeit dauerhafte Lösungen zu planen und auszuführen. Der bewährte Mix aus Theorie und Praxis bildet dabei die Basis für den Erfolg. Qualität, die man sehen kann: Nach Beendigung des Praxisseminars erhält jeder Teilnehmer eine Triflex Urkunde und seinen persönlichen Verarbeiterausweis.

Termine

Informationen zu verfügbaren Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie direkt auf unserer Anmeldeseite. 

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme eine Kostenbeteiligung erhoben wird. 

Zur Anmeldung

Triflex Personenzertifizierung in Kooperation mit dem TÜV nach ISO/IEC 17024 (Modul 3)

Wann: Jährlich (Jänner-April)

Wo: Triflex Kompetenzcenter, 4880 St. Georgen im Attergau

Wer: Grundausbildung Modul 1 und Modul 2 der Triflex Akademie abgeschlossen

Was: Vertiefung der vorhandenen Kenntnisse mit Abschluss eines TÜV Austria Zertifikates

Die Vorteile einer Personenzertifizierung

Hr. Ing. Norbert Hörner

Leiter der Technik

Im Gegensatz zu einem Zeugnis bescheinigt ein Zertifikat, das nach der international gültigen Norm ISO 17024 ausgestellt wird, eine aktuell vorhandene Kompetenz. Ein Zertifikat hat eine begrenzte Gültigkeit und muss immer durch den neuerlichen Nachweis vorhandener Kompetenz verlängert werden. Zertifizierungen verpflichten zu laufender Weiterbildung im Fachbereich und in Praxisnachweisen. Dadurch gelingt es auch, vermehrt Berufswissen und aktuelles Praxiswissen in einem Bereich abzubilden. Ein Zertifikat ist als Nachweis einer anspruchsvollen Qualitätssicherung zu einem entscheidenden Auswahlkriterium für Kunden geworden. In Abstimmung mit dem TÜV AUSTRIA CERT ist es uns gelungen, ein den Marktbedürfnissen gerecht werdendes Praxisseminar zusammenzustellen. Aufbauend auf das Grundmodul 1 und das Fortgeschrittenen-Modul 2 ist die Teilnahme am Modul 3 – der Personenzertifizierung nach ISO/IEC 17024 – der krönende dritte Schritt der Absolvierung der Triflex Akademie.

Herausragend ist auch die Tatsache, dass ein TÜV AUSTRIA-Zertifikat von einer objektiven, unabhängigen und akkreditierten Stelle vergeben wird und daher international anerkannt wird.

Termine

Informationen zu verfügbaren Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie direkt auf unserer Anmeldeseite. 

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme eine Kostenbeteiligung erhoben wird. 

Zur Anmeldung

Triflex Personenrezertifizierung in Kooperation mit dem TÜV nach ISO/IEC 17024

Wann: Jährlich

Wo: Triflex Kompetenzcenter, 4880 St. Georgen im Attergau

Wer: Bereits absolvierte Personenzertifizierung in Kooperation mit dem TÜV nach ISO/IEC 17024 Nachweis für die Ausübung der Tätigkeit in der Praxis in den letzten 2 Jahren, seit Abschluss der Personenzertifizierung Zertifikat nicht länger als 6 Monate abgelaufen

Was: Verlängerung der Gültigkeit des Zertifikates

Die Rezertifizierung

  • Informiert Sie über Neuigkeiten von Triflex Produkten und Triflex Systemen
  • Die Anwendung der neuen Produkte wird trainiert
  • Bringt Sie auf den neuesten Stand bezüglich Änderungen der facheinschlägigen Normen und Regelwerke
  • Ermöglicht einen persönlichen Austausch mit den Seminarteilnehmern

Termine

Informationen zu verfügbaren Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie direkt auf unserer Anmeldeseite. 

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme eine Kostenbeteiligung erhoben wird. 

(Link folgt)

Triflex Profiseminar

Wann: jährlich

Wo: Triflex Kompetenzcenter, 4880 St. Georgen im Attergau

Wer: Interessenten zur Erlangung des IFB Bauwerksabdichterausweises , Teil Flüssigkunstoff

Was: Grundlagen Flüssigkunststoffe am Bau, Untergrund Be- und Vorbereitung, Richtiger Umgang mit Flüssigkunststoff inklusive theoretischer und praktischer Prüfung.

Programmausschnitt:

Arbeitssicherheit, Lagerung, Transport

a) Der richtige Umgang mit chemischen Baustoffen

b) Persönliche Aschutzausrüstung

c) Lagerung und Transport von Gefahrstoffen

Kalkulationen und Bestellungen

a) Vergleichskalkulationen Baustoffe

b) Bestellvorlagen

c) Kalkulationsvorlagen

Termine

Informationen zu verfügbaren Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie direkt auf unserer Anmeldeseite. 

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme eine Kostenbeteiligung erhoben wird. 

(Link folgt)

IFB Bauwerksabdichtungen mit Flüssigkunststoff

Wann: Jährlich (Januar bis April)

Wo: Triflex Kompetenzcenter, 4880 St. Georgen im Attergau

Wer: Interessenten zur Erlangung des IFB Bauwerksabdichterausweises, Teil Flüssigkunststoff

Was: Grundlagen Flüssigkunststoffe am Bau,  Untergrund Be-und Vorbereitung, richtiger Umgang mit Flüssigkunststoff inklusive theoretischer und praktischer Prüfung.

Triflex in Kooperation mit IFB „IFB Bauwerksabdichter mit Flüssigkunststoff"

Termine

Informationen zu verfügbaren Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie direkt auf unserer Anmeldeseite. 

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme eine Kostenbeteiligung erhoben wird. 

(Link folgt)

Individuell und kundennah

Triflex Inhouse-Schulungen

Wann: Ganzjährig (nach Vereinbarung)

Wo: Österreichweit – auch in Ihrem Unternehmen

Wer: Mitarbeitergruppen ab 10 Personen

Was: Individuelle Praxisschulung

Für Unternehmen, die eine größere Anzahl an Mitarbeitern in der Verarbeitung der Triflex Produkte schulen möchten, aber auch für langjährige Kunden bietet Triflex zur Weiterbildung Inhouse-Schulungen an. Anwendungstechniker vermitteln Gruppen ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen direkt vor Ort theoretisches und praktisches Wissen über die Abdichtung und Beschichtung mit Flüssigkunststoffen. Unter professioneller Anleitung werden Abdichtungsarbeiten an verschiedenen Modellen durchgeführt.



Das Programm wird speziell an die Wünsche und Anforderungen der Kunden angepasst. Nach der Inhouse-Schulung können die Teilnehmer das am besten geeignete System bestimmen und bereits nach kurzer Zeit selbstständig nachhaltige Lösungen planen und ausführen.
 


Individuelle Termin- und Programmabsprache sowie Kostenbeteiligung mit Ihrem Triflex Gebietsverkaufsleiter

Die Vorteile der Inhouse-Schulungen:

  • Individuell auf die Bedürfnisse der Firma zugeschnittenes Programm
  • Gleicher Kenntnisstand aller Mitarbeiter
  • Optimaler Mix aus Theorie und Praxis
  • Terminabstimmung nach Vereinbarung ganzjährig möglich
  • Durchführung direkt vor Ort auf Ihrem Firmengelände
  • Fachinformationen aus erster Hand
  • Zertifikat für alle Teilnehmer
Direkt vor Ort

Triflex Einweisung auf der Baustelle

Wann: Ganzjährig (nach Vereinbarung)
 

Wo: Österreichweit - auch auf Ihrer Baustelle

Wer: Verarbeiter, insbesondere Neukunden
 

Was: Individuelle Praxisschulung

Die persönliche Einweisung auf der Baustelle ist ein spezieller Triflex Service, der das Angebot der Praxisseminare ganzjährig komplettiert und den Kunden bei der erfolgreichen Umsetzung seines Bauvorhabens unterstützt. Die Einweisung in die Verarbeitung erfolgt gemeinsam mit einem erfahrenen Anwendungstechniker. Das gibt dem Verarbeiter Sicherheit und zudem die Möglichkeit, Fragen sofort im direkten Gespräch zu klären.

Individuelle Termin- und Programmabsprache mit Ihrem Triflex Gebietsverkaufsleiter

Ablauf Baustelleneinweisung

  1.  Kontaktaufnahme mit Ihrem zuständigen Gebietsverkaufsleiter
  2.  Besichtigungstermin des Objekts
  3.  Auswahl des geeigneten Triflex Systems
  4.  Abstimmung, Kalkulation, Bestellung und Terminvereinbarung für die Einweisung
  5.  Einweisung auf der Baustelle: Der Anwendungstechniker weist in die Systemausführung ein, sodass das Bauvorhaben  fachgerecht abgewickelt werden kann
  6.  Ausstellung eines Zertifikats für den geschulten Fachbetrieb
Treffpunkt für Architekten und Planer

Triflex Symposien

Wann: Jährlich (im Herbst)


Wo: Österreichweit – auch in Ihrer Nähe

Wer: Architekten, Ingenieure, Planer, Bauherren u.a.
 

Was: Seminar in Theorie und Praxis

Auf dem eintägigen Seminar wird in Fachvorträgen über aktuelle Themen informiert, wie z.B. über die neuen Normenreihe, Regelwerke, Richtlinien und Bestimmungen, aber auch zu neuen Produkten und Systemen. Eine begleitende Fachausstellung bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, sich direkt bei den beteiligten Symposienpartnern zu informieren und erste Beratungsgespräche zu vereinbaren.

Termine

Informationen zu verfügbaren Terminen und Veranstaltungsorten werden frühzeitig bekannt gegeben.

Mehr als nur Schulungen

Bestens geschult von Anfang an: Wir schulen und beraten Sie umfassend vor, während und nach dem Projekt – und natürlich immer auf dem aktuellsten Stand der jeweiligen Normen, Richtlinien und Regelwerke. Zusammen mit der persönlichen Betreuung garantiert das eine zuverlässige Ausführung und schafft bei allen Projektbeteiligten höchstmögliche Sicherheit.
 

  • Zertifizierte Produkte und Systeme in den höchsten Leistungsklassen: Effektives Arbeiten ohne Risiko
  • Zusammenarbeit ausschließlich mit geschulten Triflex Verarbeitern: Höchste Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit
  • Schulungsangebote für verschiedene Zielgruppen: Optimaler Lernerfolg, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse
  • Vor-Ort-Betreuung durch erfahrene Triflex Anwendungstechniker: Direkte und persönliche Vermittlung von Fachwissen
  • Umfassende Schulung und Beratung gemäß den aktuellen Richtlinien und Bestimmungen: Echtes Know-how für die Praxis
  • Produkte und Systeme, die halten, was sie versprechen: Überzeugte Kunden, die Sie gerne weiterempfehlen

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Systemlösungen haben.