?

Technische Details

Triflex ProFibre: Detailabdichtung komplizierter Dachkonstruktionen

Nach der Flachdachrichtlinie des deutschen Dachdeckerhandwerks sowie nach DIN 18531 sind Dachabdichtungen vliesarmiert auszuführen. Triflex ProFibre ist eine Sonderlösung, die außerhalb des Regelwerks komplizierte Dachkonstruktionen sicher abdichtet. Das Dachabdichtungssystem ist tieftemperaturflexibel und haftet auf allen gängigen Untergründen. Zusätzlich ist es Brandschutz geprüft und weist ein Brandverhalten nach DIN EN 13501-5: BRoof (t1) und DIN EN 13501-1: Klasse E (etwa B2) auf.

Systemaufbau

Triflex ProFibre
1

Abdichtung

Triflex ProFibre

Triflex ProFibre

Triflex ProFibre wird für Detailanschlussbereiche eingesetzt, die aufgrund von baulichen Gegebenheiten nur schwer zugänglich sind und den Einsatz eines vliesarmierten Abdichtungssystems nicht ermöglichen.

Verbrauch
Mind. 3,00 kg/m² auf glatter ebener Fläche

Höchst sicher. Höchst regelkonform.

Mit Triflex Produkten sind Sie in allen Einsatzbereichen auf der sicheren Seite. Ständige interne und externe
Qualitätskontrollen in der Produktion und umfassende Praxistests vor der Markteinführung sind für uns selbstverständlich.

Prüfungen und Zertifikate
Metalldach Industriehalle Pirmasens
Metalldach Industriehalle Pirmasens
Thumbnail
Wasserturm-Kuppeldächer GELSENWASSER AG Essen
Thumbnail
Privatbrauerei Diebels Issum
Thumbnail
Sheddächer der Werkstatthalle eines Autohauses Berlin
Thumbnail
Photovoltaikanlage der Stadtwerke Bamberg
Thumbnail
Tag Aviation Genf (CH)
Thumbnail
Corus Aluminium Voerde
Thumbnail
Big Dutchman, Tarnowo Podgórne (PL)
Thumbnail
Historisches Kupferdach einer Staatsoper Hannover

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Systemlösungen haben.